Projekte

Projekt „AiD – Arbeitsschutz im DRK“

Logo von Arbeitsschutz im DRKIm Juli 2009 konnte ich den Symbol für externen Link DRK-Landesverbandes Baden-Württemberg e.V. überzeugen, das Projekt „AiD – Arbeitsschutz im DRK“ zu starten. Es konnten verschiedene Arbeitsschutz-Fachkräfte für das Projekt gewonnen werden.

Die Zusammenarbeit mit mir wurde im Oktober 2015 seitens des DRK-Landesverbandes ohne Begründung beendet.

Das Projektkonzept

Die monatlich erscheinende „AiD-Information“ behandelte die unterschiedlichsten Themen des Arbeitsschutzes in ehrenamtlichen und hauptamtlichen Tätigkeitsfeldern des DRK. Adressaten waren sowohl Führungs- und Leitungskräfte als auch die Mitarbeiter in Ehrenamt und Hauptamt. Dabei stand die Vermittlung von Arbeitsschutzwissen und das sicherheitsgerechte Verhalten im Vordergrund.

Die Arbeitsschutz-Verantwortlichen in den Gemeinschaften und Gliederungen erhielten je nach Thema und Relevanz zusätzlich eine Checkliste sowie eine Arbeitshilfe zur Überprüfung der eigenen Arbeitsschutzmaßnahmen. Teils wurden auch weitere Arbeitshilfen (Formulare) und Unterweisungshilfen integriert.
Zusätzlich wurde führungsspezifisches Hintergundwissen im „AiD-Fachwissen“ und aktuelle, präventiv zu behandelnde Themen im „AiD-Gelbe-Karte-Brief“ publiziert.

Alle bislang erschienenen Schriften aus der AiD-Reihe stehen heute beim DRK Landesverband Westfalen-Lippe in einem offenen Downloadbereich zur Verfügung: Symbol für externen Link http://www.rotkreuzhandbuch.de/doku.php?id=aid

 

Symbol für Sprung zum Seitenanfang zurück zum Seitenanfang

Symbol für Sprung zurück zurück zu „Wir über uns“

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen