Aktuelle Nachrichten

06.01.2018 10:20

Was heisst denn das schon wieder?

Das neue Jahr hat angefangen und in vielen Einheiten steht die obligatorische Überprüfung der Führerscheine an. Doch was ...

Weiterlesen …

22.11.2017 18:31

VGB-Beitrag für Ehrenamtliche steigt

Die Verwaltungsberufsgenossenschaft teilte mit, dass der Beitragssatz für die freiwillig Versicherten im Ehrenamt 2018 auf 3,40 Euro je versicherter Person steigt. Bisher liegt der Beitrag bei 3,20 Euro.

Weiterlesen …

06.11.2017 11:51

Neues aus dem DGUV-Regelwerk

Änderungen im DGUV-Regelwerk:
Neu gefasst bzw. neu erschienen sind unter anderem:
• DGUV Information 205-027

Weiterlesen …

10.10.2017 11:13

Prävention gegen Übergriffe

Know-how: Schützen Sie Einsatzkräfte vor Aggressionen, Was früher undenkbar war, sei heute fast an der Tagesordnung ...

Weiterlesen …

Projekte

 

Hier stelle ich Projekte vor, an denen ich mitarbeite oder mitgearbeitet habe.

 

DRK e.V., Generaksekretariat, Berlin Handbuch Arbeitsschutz im DRK tl_files/fM_k0002/bilder/1_int_link.gif
Ich wurde 2005 als Projektassistent in die Bundesarbeitsgruppe Arbeitsschutz / Technik und Sicherheit berufen. Ziel der Arbeitsgruppe war die Erstellung eines universell anwendbaren Arbeitsschutzsystem.
   
DRK Landesverband Baden-Württemberg e.V. Arbeitsschutz-Projekt: AiD - Arbeitsschutz im DRK tl_files/fM_k0002/bilder/1_int_link.gif
Von 2009 bis 2015 erstellte ich für den DRK-Landesverband Baden-Württemberg einen monatlichen Arbeitsschutz-Newsletter. Ziel ist die Information der ehrenamtlichen Mitarbeiter über Arbeitsschutzthemen.
   
Unfallkasse des Bundes
(seit 01.01.2015
Unfallversicherung Bund und Bahn tl_files/fM_k0002/bilder/1_ext_link.gif )
CD "Handlungshilfe für die Gefährdungsbeurteilung" tl_files/fM_k0002/bilder/1_int_link.gif
Die "Handlungshilfe" ist ein hervorragendes Instrument zur Durchführung der notwendigen Gefährdungsbeurteilungen auch in den Verbänden des DRK. Speziell für ehrenamtliche Tätigkeitsfelder hat eine Arbeitsgruppe, in der ich mitarbeiten durfte, am DRK-Generalsekretariat Prüflisten erstellt. Diese sind in der "Handlungshilfe" unter dem Punkt "Komplexe Hilfeleistung" eingeordnet.