Aktuelle Nachrichten

09.06.2018 13:50

Verpuffung in THW-Unterkunft

Vorsicht beim Umgang mit Kraftstoffen: Verpuffung in THW-Unterkunft ...

Weiterlesen …

28.05.2018 13:47

Zwei neue Kurzinformationen der DGUV

Das Sachgebiet "Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen" der DGUV hat ...

Weiterlesen …

16.05.2018 13:34

Hinweise zum Ebola-Ausbruch im Kongo

Auswärtiges Amt: Hinweise zum Ebola-Ausbruch im Kongo

Weiterlesen …

Nachrichten

Neuerscheinungen im Regelwerk

08.12.2016 09:49

Bild der neuen Broschüren

Neuerscheinungen bzw. Wiederauflagen im Regelwerk der DGUV im Dezember.

Unter anderem die Neuauflage der DGUV Information 205-008 "Sicherheit im Feuerwehrhaus".

http://publikationen.dguv.de/

Unfall bei Altpapiersammlung

05.12.2016 08:58

Teaser Unfallmeldung aktuell

Unfall bei Altpapiersammlung - 19-Jähriger schwer verletzt

Bei einer Altpapiersammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ostendorf hat sich ein 19-Jähriger schwer verletzt.
An jedem ersten Samstag eines geraden Monats sammelt die Jugendfeuerwehr das Altpapier aus Ostendorf und Waltershofen. Mit den Einnahmen werden die jährlichen Unternehmungen der Jugend finanziert.

Wie die Polizei Gersthofen gestern mitteilte, luden die Freiwilligen das Papier bei der Sammlung in einen Anhänger, der von einem Traktor gezogen wurde. Ein 19-Jähriger kam zu nahe an das Gefährt und geriet mit seinem rechten Fuß unter das Vorderrad. Der junge Mann erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in das Augsburger Klinikum gebracht werden.

 

 

Ein Plus an Sicherheit durch Innovation

14.10.2016 10:35

Bergretter mit Gebirgstrage
Bild mit freundlicher Genehmigung: ORF

In Kleinarl (Pongau, Österreich) hat ein Bergretter die klassische Gebirgstrage für Verletzte zum High-Tech-Prototypen umfunktioniert.

Das Transportrad ist elektrisch angetrieben und entlastet das Team.

Ausführlicher Bericht auf ORF.at:

http://salzburg.orf.at/news/stories/2802727/

 

 

Vorsicht an Nordsee- und Ostseestränden

13.10.2016 11:48

Bernstein

In der kalten Jahreszeit kommt es an Nordsee- und Ostseestränden vermehrt zu Munitionsfunden. Häufig sind auch Phosphorreste dabei, der nicht selten mit Bernstein verwechselt werden.

Zur Vermeidung von Unfällen gibt das Landeskriminalamt Niedersachsen Sicherheitstipps Symbol externer Link

 

 

Zuschauer bei Feuerwehrfest in Diemitz schwer verletzt

09.10.2016 13:01

Symbolbild für Unfallmeldung

Eine Feuerwehrvorführung wurde am Samstagnachmittag in Halle-Diemitz schlagartig zum bitteren Ernst. Die Freiwillige Feuerwehr Halle-Ammendorf hatten auf dem Gelände der Grundschule Diemitz Freiimfelde anlässlich des 110-jährigen Jubiläums der Feuerwehr Diemitz gezeigt, wie Personen aus einem brennenden Haus mit einer Drehleiter gerettet werden und wie gelöscht wird.

Nach Abschluss der Übung platzte plötzlich ein Schlauch. Sofort wurde Druck abgelassen. Doch nur gut eine Minute später platzte ein zweiter Schlauch, erfasste einen zufällig vorbeikommenden Besucher und schleuderte ihn gegen ein Fahrzeug. Mit Kopfverletzungen kam er zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Quelle: dubisthalle.deSymbol externer Link

 

 

Neue Videos der DGUV

06.09.2016 15:08

Symbol Zeitung - aus der PresseWie kommt Dornröschen mit Störungen bei der Arbeit zurecht? Und wie finden die Kutschpferde des Vampirs ans Ziel, wenn ihr Meister gerade sein neues Opfer beißen will?

Mit zwei neuen Videoclips setzen Berufsgenossenschaften und Unfallkassen ihre 2014 begonnene Serie zu psychischen Belastungen bei der Arbeit fort.

 

Kutschpferde:
http://www.dguv.de/de/mediencenter/filmcenter/filme/kutschpferde/index.jsp

 

Dornröschen:
http://www.dguv.de/de/mediencenter/filmcenter/filme/dornroeschen/index.jsp

 

 

Halogenlampen vor dem Aus

03.09.2016 11:20

Bild zeigt verschiedene Leuchtstoffröhren und Lampen

Schon gewusst?

Die zum 1. September in Kraft getretene EU-Vorschrift 2015/1428 bringt einen Sortimentswechsel im Lampenladen.

Anbieter dürfen künftig nur noch Leuchten in Verkehr bringen, die sich auch mit LED-Lampen betreiben lassen.

Außerdem dürfen den Leuchten keine stromzehrenden Lampen mehr beigefügt sein. Die Leuchtmittel in den Verkaufsverpackungen müssen mindestens die Energieeffizienzklasse A erzielen.

Ladungssicherung im Straßenverkehr - Leitlinien

02.09.2016 10:29

Titelseite der BroschüreDie Europäische Kommission hat die Broschüre "Optimale Verfahren zur Ladungssicherung im Straßenverkehr-Leitlinien" veröffentlicht.

Sie enthält grundlegende praktische Hinweise und Empfehlungen für alle, die mit dem Beladen / Entladen und Sichern von Ladungen auf Fahrzeugen befasst sind.

Kostenloser Downlaod über
http://bookshop.europa.eu/de/optimale-verfahren-zur-ladungssicherung-im-strassenverkehr-pbMI0614080/

 

 

 

 

Beinaheunfall bei Betreuungseinsatz auf der Autobahn

28.08.2016 14:48

Symbolbild: Betreuungseinsatz im Stau
Symbolbild

Zu einem Beinaheunfall kam es letztens bei einem witterungsbedingten Betreuungseinsatz in einem Unfallstau.
Eine Mitarbeiterin der durchführenden Hilfsorganisation beachtete nicht, das in der Rettungsgasse im Stau unter Umständen Fahrzeuge und auch Motorräder unterwegs sein können. Zudem wurde, offenbar aufgrund der heißen Witterung, keine Warnschutzkleidung getragen.
Nur die schnelle Reaktion des Motorradfahrers verhinderte einen Unfall.

Unsere Sicherheitstipps für alle, die in der Staubetreuung unterwegs sind:

1.   Immer, ohne Ausnahme, Warnschutzkleidung / Warnweste tragen!
2.   Vorsicht beim Fahrstreifenwechsel!
Immer
damit rechnen, das in der Rettungsgasse und auf dem Seitenstreifen Fahrzeuge und Motorräder unterwegs sein können und sich entsprechend umsichtig verhalten!

 

 

Produktrückrufe

25.08.2016 14:40