Aktuelle Nachrichten

06.01.2018 10:20

Was heisst denn das schon wieder?

Das neue Jahr hat angefangen und in vielen Einheiten steht die obligatorische Überprüfung der Führerscheine an. Doch was ...

Weiterlesen …

22.11.2017 18:31

VGB-Beitrag für Ehrenamtliche steigt

Die Verwaltungsberufsgenossenschaft teilte mit, dass der Beitragssatz für die freiwillig Versicherten im Ehrenamt 2018 auf 3,40 Euro je versicherter Person steigt. Bisher liegt der Beitrag bei 3,20 Euro.

Weiterlesen …

06.11.2017 11:51

Neues aus dem DGUV-Regelwerk

Änderungen im DGUV-Regelwerk:
Neu gefasst bzw. neu erschienen sind unter anderem:
• DGUV Information 205-027

Weiterlesen …

10.10.2017 11:13

Prävention gegen Übergriffe

Know-how: Schützen Sie Einsatzkräfte vor Aggressionen, Was früher undenkbar war, sei heute fast an der Tagesordnung ...

Weiterlesen …

Helme im Katastrophenschutz

Müssen Helme jährlich geprüft werden? Wer darf prüfen?

 

Grundsätzlich gilt: der Helm und das Helmzubehör ist vom Träger vor der Benutzung einer Sichtprüfung zu unterziehen. Werden Beschädigungen festgestellt, darf der Helm bzw. das Zubehör nicht mehr eingesetzt werden.

Ob darüberhinaus ergänzende Prüfungen notwendig oder vorschrieben sind, wird im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung ermittelt. Hier werden dann auch der Prüfumfang, die zeitlichen Abstände der Prüfung und die Qualifikation des Prüfers festgelegt.

Bei den im Katastrophenschutz üblichen Helmen kann in der Regel auf eine ergänzende Prüfung verzichtet werden.