Aktuelle Nachrichten

06.01.2018 10:20

Was heisst denn das schon wieder?

Das neue Jahr hat angefangen und in vielen Einheiten steht die obligatorische Überprüfung der Führerscheine an. Doch was ...

Weiterlesen …

22.11.2017 18:31

VGB-Beitrag für Ehrenamtliche steigt

Die Verwaltungsberufsgenossenschaft teilte mit, dass der Beitragssatz für die freiwillig Versicherten im Ehrenamt 2018 auf 3,40 Euro je versicherter Person steigt. Bisher liegt der Beitrag bei 3,20 Euro.

Weiterlesen …

06.11.2017 11:51

Neues aus dem DGUV-Regelwerk

Änderungen im DGUV-Regelwerk:
Neu gefasst bzw. neu erschienen sind unter anderem:
• DGUV Information 205-027

Weiterlesen …

10.10.2017 11:13

Prävention gegen Übergriffe

Know-how: Schützen Sie Einsatzkräfte vor Aggressionen, Was früher undenkbar war, sei heute fast an der Tagesordnung ...

Weiterlesen …

7 Schritte zum Arbeitsschutz

Eine Handlungsanleitung für Hilfsorganisationen

Udo Burkhard - http://www.Arbeitsschutz-im-Ehrenamt.de

 

Schritt 3: Informieren und Unterweisen

 


 

Die Grundvoraussetzung für gute und qualifizierte Arbeit ist, dass Verantwortliche und Mitarbeiter für ihre Aufgaben ausreichend ausgebildet und unterwiesen sind.

 

Das gleiche gilt für sicheres und gesundheitsbewusstes Verhalten. Auch hier ist es nötig, sowohl Verantwortlichen als auch Mitarbeitern die entsprechenden Informationen und Kenntnisse zu vermitteln.

 

In diesem Schritt sind drei Unterpunkte zu bearbeiten:

 

1. Die Bereitstellung von Gesetzen und Vorschriften tl_files/fM_k0002/bilder/1_int_link.gif

 

2. Die zielgerichtete Unterweisung von Mitarbeitern und Verantwortlichen tl_files/fM_k0002/bilder/1_int_link.gif

 

3. Die Bereitstellung von Betriebsanweisungen tl_files/fM_k0002/bilder/1_int_link.gif