Aktuelle Nachrichten

21.07.2018 13:04

Angleichung der EU-Vorschriften über Drohnen

Am 26. Juni 2018 verabschiedete das EU-Parlament eine Vereinbarung ...

Weiterlesen …

20.07.2018 12:59

Aufruf zur Sicherheitsüberprüfung!

EDELRID ruft die Besitzer von HMS Bulletproof Triple und HMS Bulletproof Triple FG dazu auf ...

Weiterlesen …

Projekt "DRK - Handbuch Arbeitsschutz"

 

Das Deutsche Rote Kreuz e.V. tl_files/fM_k0002/bilder/1_ext_link.gif, Generalsekretariat, hat 2005 eine Bundesarbeitsgruppe einberufen, die für die Gliederungen im DRK ein Arbeitsschutzsystem erstellen sollte.
Ich durfte die Bundesarbeitsgruppe bis 2010 als Projektassistent unterstützen.

 

Ergebnis dieser Arbeiten ist ein vierteiliges "Handbuch Arbeitsschutz im DRK", dessen letzter Teil Anfang Dezember 2010 in der DRK-internen "Wissensbörse" den Gliederungen zur Verfügung gestellt wurde. Die Inhalte dieses Handbuches werden regelmäßig durch ein Fachgremium überarbeitet und mit der Unfallversicherung Bund und Bahn abgestimmt.

 

Diese Unterlagen sind nur für den Dienstgebrauch im DRK, ein Download ist hier nicht möglich. Bei berechtigtem dienstlichen Interesse wenden Sie sich bitte an das DRK-Generalsekretariat in Berlin. Gliederungen des DRK können auch die Download-Möglichkeit über die DRK-Wissenbörse nutzen.


tl_files/fM_k0002/bilder/A1.jpg

Der erste Teil des Handbuches trägt den Titel "A.1 - Verantwortung im Arbeitsschutz".

Er stellt die geltenden rechtlichen Bedingungen unter Berücksichtigung der förderalen Struktur der DRK-Verbände und des internen Vereinsrechts dar.

tl_files/fM_k0002/bilder/A2.jpg Der zweite Teil "A.2 - Aufbau einer Arbeitsschutzorganisation" beschreibt anhand von Beispielsituationen Zweck und Möglichkeiten einer strukturierten Aufbau- und Ablauforganisation im Arbeitsschutz.
tl_files/fM_k0002/bilder/B1.jpg Das Heft "B.1 - ASS - Arbeitsschutz Schritt für Schritt - Handlungshilfe" ermöglicht es den Verantwortlichen in den Gliederungen und Gemeinschaften, in 15 einfachen Schritten ein individuelles, aber dennoch übersichtlich strukturiertes Arbeitsschutzsystem aufzubauen.
Die Arbeitsgruppe hat dabei besonderen Wert auf die leichte Anwendbarkeit und die Integrationsmöglichkeit in bestehende QM-Systeme gelegt.
tl_files/fM_k0002/bilder/B2.jpg Der Teil "B.2 - ASS - Arbeitshilfen" enthält schließlich für den Umgang mit der Handlungshilfe alle notwendigen Checklisten, Formulare und Arbeitshilfen.