DLRG e.V. – Sicherheit und Gesundheitsschutz

DLRG e.V. - Sicherheit und Gesundheitsschutz
Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft e.V. (DLRG) ist die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt. In über 2.000 örtlichen Gliederungen leisten die ehrenamtlichen Helfer pro Jahr knapp sieben Millionen Stunden freiwillige Arbeit für die Menschen in Deutschland.

Die Kernaufgaben der DLRG sind:

  • Schwimmausbildung
  • Aufklärung
  • Wasserrettungsdienst

Die DLRG trägt verantwortlich dazu bei, die Sicherheit der Menschen im, am und auf dem Wasser zu gewährleisten. Dies gilt natürlich auch für die eigenen Mitglieder.

Aus diesem Grund hat die DLRG das Sachgebiet „Sicherheit und Gesundheitsschutz“ gebildet, um die Arbeit der Mitglieder im Dienst am Menschen sicherer zu machen. Das Sachgebiet arbeitet dabei eng mit den internen Sachgebieten Ausbildung, Einsatz und Medizin zusammen, um ein ganzheitlisches Schutzkonzept zu erreichen.

Internetadresse: Symbol für einen externen Link http://www.dlrg.de/fuer-mitglieder/sicherheit-und-gesundheitsschutz.html

Ansprechpartner:
Deutsche Lebensrettungsgesellschaft e.V.
Verbandskommunikation
kommunikation@bgst.dlrg.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen